Zum Inhalt springen

MRT Termin – Einfach und schnell online buchen

17 moderne Standorte in Deutschland und in Zürich

Google Bewertung:

(4,4 / 1.535)

Buchen Sie hier einen MRT-Termin bei medneo

Privat (PKV), Gesetzlich (GKV), Selbstzahler (SZ) oder Berufsgenossenschaft (BG)

📍 Wählen Sie eine Stadt:

Um einen CT-Termin in Potsdam zu vereinbaren, nutzen Sie bitte unseren interaktiven ChatBot,
oder kontaktieren Sie unser Call Center: (0331) 968 091 05

Die Buchung eines MRT-Termins war noch nie einfacher.

Sie können einen MRT-Termin in den folgenden Städten buchen: Berlin (Mitte oder Charlottenburg), Bremen, Dortmund, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, Köln, Leipzig, Mainz, Mönchengladbach, München, Nürnberg, Potsdam, Stuttgart und Zürich.

MRT Termin - Einfach und schnell online buchen

Nachdem Sie Ihre Stadt ausgewählt haben, benötigen Sie nur vier Klicks, um den frühesten MRT-Termin zu finden. Sie müssen nacheinander Folgendes auswählen:

  1. Die Fachrichtung (Kardiologie/Radiologie)
  2. Die Versicherungsart
  3. Der Besuchsgrund
  4. Der Bevorzugte Arzt / MRT-Praxis

Ihre Vorteile bei der Vereinbarung eines MRT-Termins mit medneo

Kurze Wartezeiten für Termine

Ausgedehnte Öffnungszeiten für Ihre Flexibilität

Zentrale Standorte für eine bequeme Anreise

Hochmoderne Technologie für präzise und hochwertige Aufnahmen

Entspannte und angenehme Atmosphäre für Ihr Wohlbefinden

Zugang zu einem deutschlandweiten Netzwerk von Experten

Der Ablauf einer MRT-Untersuchung

MRT Termin - Einfach und schnell online buchen
Die Vorbereitung
Wir wollen Ihre MRT-/CT-Untersuchung so angenehm wie möglich für Sie gestalten. Zunächst führen Sie deshalb ein Aufklärungsgespräch. Hier bekommen Sie alle Details zur Untersuchung erläutert und haben Zeit offene Fragen zu klären. Sollten Sie beispielsweise unter Platzangst leiden, können Sie eine Begleitperson mit zur Untersuchung bringen oder ein leichtes Beruhigungsmittel erhalten. Kinder dürfen selbstverständlich von einem Elternteil begleitet werden.​
Der Untersuchungsablauf
MRT

Im Vorbereitungsraum werden Sie auf der Untersuchungsliege gelagert und erhalten ggf. eine signalempfangende Spule um die zu untersuchende Körperregion. Anschließend werden Sie in den Untersuchungsraum gefahren, in dem sich der Magnetresonanztomograph, kurz MRT, befindet. Da die Untersuchung laute Geräusche verursacht, werden Ihnen außerdem Ohrstöpsel und Kopfhörer angeboten. Sie bekommen zudem eine Klingel, mit der sie sich jederzeit bemerkbar machen können, sollten Sie sich unwohl fühlen. Während der gesamten Untersuchung hat das medneo-Personal Sprech- und Sichtkontakt zu Ihnen. Die Untersuchung dauert je nach Körperregion i.d.R. 10 bis 30 Minuten.

CT

Im Vorbereitungsraum werden Sie auf der Untersuchungsliege gelagert und für die Untersuchung vorbereitet. Anschließend werden Sie in den Untersuchungsraum gefahren, in dem sich der Computertomograph, kurz CT, befindet. Während der gesamten Untersuchung hat das medneo-Personal Sprech- und Sichtkontakt zu Ihnen. Die Untersuchung dauert je nach Körperregion i.d.R. 5 bis 10 Minuten.

Bilder und Befund
Die aufgenommenen Bilder erhalten Sie nach Ihrer Untersuchung auf einer DVD. Der Befund wird Ihrem überweisenden Arzt nach der Fertigstellung zugesendet. Auf Wunsch erhalten Sie den Befund verschlüsselt an Ihre persönliche Mail. Ihren Befund und Bilder können Sie dann mit Ihrem weiterbehandelnden Arzt persönlich und detailliert besprechen.​

Sie haben Fragen zu Ihrem Befundversand? Bitte schreiben Sie uns unter befund@medneo.com.

Haben Sie noch Fragen?

Sie können den nächstmöglichen MRT-Termin über das interaktive MRT-Terminformular oben buchen. Alle unsere MRT-Kalender und die Kalender unserer Partnerärzte werden in Echtzeit aktualisiert.

Falls Sie jedoch auf technische Schwierigkeiten stoßen, bieten wir Ihnen neben unserer Kontaktseite und unserer Hotline auch eine moderne Möglichkeit, mit uns über Ihre MRT-Termine, Besuchsänderungen, Stornierungen und andere für Sie wichtige Themen zu sprechen: den medneo Chatbot und den LiveChat-Support.

ELLA ist unser automatischer Chatbotder 24/7 auf der Website verfügbar ist, während unsere Live-Agenten von Montag bis Freitag von 9:00 bis 15:00 Uhr arbeiten. Wenn Sie über das Widget oben keinen MRT-Termin selbst buchen können, laden wir Sie ein, unseren ChatBot / LiveChat-Service zu nutzen.

MRT Termin - Einfach und schnell online buchen

Buchen Sie hier einen MRT-Termin bei medneo

MRT-Termin: Wissenswerte Fakten

In den letzten Jahren wurde der Zugang zu MRT-Terminen erleichtert, insbesondere in gut entwickelten Ländern. Das liegt daran, dass diese Länder der Anschaffung geeigneter Geräte für die Diagnose Priorität einräumen, damit die Patienten die beste Behandlung für ihre Krankheiten erhalten können. In Deutschland beispielsweise lag 2018 die Zahl der MRT-Geräte pro Million Einwohner bei 34,47, verglichen mit dem Durchschnitt von15,40 MRT-Geräten pro Million Einwohner in anderen Ländern. (1)

Bei MRT-Untersuchungen treten nur selten Nebenwirkungen auf, aber bei Verwendung von Kontrastmitteln können Probleme wie Übelkeit und Kopfschmerzen auftreten. Der Zweck dieser Substanz ist es, die Sichtbarkeit der während der MRT-Untersuchung erzeugten Bilder zu erhöhen, aber sie ist nicht immer notwendig, so dass die Menschen sich keine Sorgen über die negativen Auswirkungen machen müssen, die sie auf ihren Körper haben kann. (2)

Menschen mit Klaustrophobie sind diejenigen, die sich in der Regel nur schwer entscheiden können, ob sie sich einer MRT-Untersuchung unterziehen sollen oder nicht. Wenn möglich, können sie mit ihren Ärzten besprechen, ob es alternative Diagnosetechniken gibt, die sie ausprobieren können und bei denen sie sich nicht für längere Zeit in einen geschlossenen Raum legen müssen.

MRT-Termin online

Heutzutage ziehen es die meisten Menschen vor, einen Termin online zu vereinbaren: Das geht schneller, ist einfacher und kann von überall aus erledigt werden. Es ist wichtig, daran zu denken, dass es einige Bildgebungszentren gibt, in denen der Patient anrufen oder persönlich vorbeikommen muss, vor allem, wenn die Ärzte mehr zusätzliche Informationen über seine Krankengeschichte benötigen. Das kann eine Menge Zeit sparen.

Zunächst muss man ein Bildgebungszentrum finden, in dem man online einen Termin vereinbaren kann. In der Regel geben Ärzte Empfehlungen ab, um den Patienten zu helfen, aber sie können auch selbst recherchieren, bevor sie ein Zentrum auswählen. Einige Faktoren, die berücksichtigt werden sollten, sind Preise, Ausrüstung und die Erfahrung des medizinischen Personals.

Nach der Auswahl eines Bildgebungszentrums und dem Besuch seiner Website müssen die Nutzer nur noch den Abschnitt „Terminvereinbarung“ finden und alle erforderlichen Informationen ausfüllen. Obwohl der Fragebogen von einem Zentrum zum anderen unterschiedlich aussehen kann, sind einige der häufigsten Fragen der Name des Patienten, die Art der gewünschten Untersuchung und die Zeit, zu der er für den Termin zur Verfügung steht.

Seien Sie vorsichtig! Nur weil die Information abgeschickt wurde, bedeutet das nicht, dass der Termin bestätigt ist. Diese digitalen Formulare können genauso leicht verlegt werden wie physische Formulare. In der Regel wird ein Mitarbeiter des Zentrums anrufen oder eine E-Mail schicken, um den Termin zu bestätigen.

MRT-Termin kurzfristig

Da die MRT-Untersuchung ein sehr beliebtes bildgebendes Verfahren ist, kann es für manche Menschen schwierig sein, kurzfristig einen Termin für die Untersuchung zu bekommen. Das bedeutet jedoch nicht, dass es unmöglich ist, die Chancen auf einen Termin zu erhöhen, indem man mit einem Arzt spricht oder die Online-Terminvergabe der verschiedenen Bildgebungszentren nutzt. Ein flexibler Zeitplan ist ebenfalls sehr nützlich.

Es gibt Situationen, in denen Patienten ihre Termine absagen, damit andere Personen ihren Platz einnehmen können, ohne den Zeitplan des Zentrums zu stören. Deshalb ist es wichtig, dass man verschiedene Bildgebungszentren in seiner Umgebung anruft, nicht nur die, die man bereits kennt. Wenn man in seiner Umgebung keinen Termin bekommt, kann man in einer benachbarten Stadt eine MRT-Untersuchung durchführen lassen, ohne lange warten zu müssen.

Was muss ich vor dem MRT-Termin beachten?

Vor der Vereinbarung eines Termins für eine MRT-Untersuchung müssen die Patienten einige Dinge beachten. Erstens muss der Arzt über die Krankengeschichte des Patienten informiert werden. Das bedeutet, dass der Patient dem Arzt alle relevanten Details über frühere Operationen oder die aktuelle Einnahme von Medikamenten für ein gesundheitliches Problem mitteilen muss. Je nach Krankheitsbild wird der Arzt möglicherweise eine andere bildgebende Untersuchung empfehlen, die für die Situation des Patienten besser geeignet ist.

Wenn der Patient unter Klaustrophobie leidet, wird es für ihn schwieriger sein, sich in einem geschlossenen Raum hinzulegen als für andere Menschen (3). Es gibt Bildgebungszentren, die über offene MRT-Geräte verfügen, in denen die Patienten viel besser untergebracht sind. Je nach Art der MRT, die eine Person benötigt, muss sie nicht den ganzen Weg in das Gerät gehen. Es muss sich nur der zu untersuchende Körperteil im MRT-Gerät befinden.

Die Art der MRT-Untersuchung kann auch die Vorbereitung des Patienten unmittelbar vor der Untersuchung beeinflussen. So kann er zum Beispiel aufgefordert werden, eine Zeit lang zu fasten oder bestimmte Lebensmittel ganz zu meiden. Das Gleiche gilt für die Medikamente, die er derzeit einnimmt. Auf diese Weise wird das Endergebnis durch nichts beeinträchtigt.

Die Kleidung, die der Patient während der MRT-Untersuchung trägt, muss locker sitzen und bequem sein, denn er wird eine ganze Weile in derselben Position verharren. Die Dauer der MRT-Untersuchung hängt von vielen Faktoren ab: von der Art der Untersuchung, dem Zustand des Patienten, dem Vorhandensein von Kontrastmitteln und der Geschwindigkeit des Geräts. Wenn sich der Patient während des Scans bewegt, sind die endgültigen Ergebnisse nicht klar genug, und die Untersuchung muss wiederholt werden. Aus diesem Grund kann eine MRT-Untersuchung zwischen 30 Minuten und einer Stunde dauern, manchmal sogar länger.

Die Patienten sollten auch auf das Tragen von Schmuck verzichten, da auch dieser die Ergebnisse der Untersuchung beeinträchtigen kann. Metallimplantate und -geräte sind bei einer MRT nicht sicher, und wenn sie nicht entfernt werden können, muss der Arzt dem Patienten eine andere Art von Diagnosemethode empfehlen.

Wenn die Möglichkeit besteht, dass die Patientin schwanger ist, ist es wichtig, dass der Arzt darüber informiert wird. Die Mutter muss sowohl über den Nutzen als auch über die Risiken einer bildgebenden Untersuchung aufgeklärt werden, bevor sie sich dieser unterzieht.

Wie lange dauert ein MRT-Termin?

Die durchschnittliche Dauer einer MRT-Untersuchung beträgt 30 Minuten, und einer der Faktoren, die sie beeinflussen können, ist der Bereich, auf den sich die Untersuchung konzentriert. Die MRT-Untersuchung kann auch länger dauern, wenn der Patient nicht stillsitzt, weil die erhaltenen Bilder nicht klar genug für eine Diagnose sind und der Vorgang wiederholt werden muss. Auch die Vorbereitung auf die bildgebende Untersuchung kann einige Zeit in Anspruch nehmen, weshalb es wichtig ist, dass der Patient rechtzeitig zu dem Termin erscheint.

Wenn Sie immer noch unsicher sind, ob eine MRT-Untersuchung die richtige Entscheidung für Sie ist oder nicht, sprechen Sie am besten mit einem Arzt, der Ihre medizinische Situation kennt, damit er Sie richtig beraten kann. Es gibt auch andere bildgebende Untersuchungen, die Ihnen helfen können, die Informationen zu erhalten, die Sie für einen Behandlungsplan benötigen. Wenn der Arzt entscheidet, dass Sie sich einer MRT-Untersuchung unterziehen können, müssen Sie nur noch einen Termin in dem von Ihnen gewünschten Zentrum für bildgebende Verfahren vereinbaren.