Zum Inhalt springen

Die 6 häufigsten Herzkrankheiten

Letzte Aktualisierung: 02/02/24

Abbildung realistisches Herz

Wenn es um Angelegenheiten des Herzens geht, ist Wissen nicht nur Macht, sondern kann lebensrettend sein. Leider ist auch das menschliche Herz, ein unglaubliches Organ, das für das Pumpen von Blut und das Aufrechterhalten des Lebens verantwortlich ist, ist anfällig für verschiedene Erkrankungen, die seine Funktion beeinträchtigen können. Herzerkrankungen sind eine bedeutende globale Gesundheitsproblematik, die oft zu schwerwiegenden Komplikationen oder sogar tödlichen Folgen führt.

Herzkrankheiten Symptome

Die Erkennung von Herzerkrankungen ist der erste Schritt zur effektiven Behandlung und Vorbeugung. Obwohl die Symptome je nach Person und Umstand variieren können, sind folgend einige, häufig vorkommende, Symptome von Herzerkrankungen gelistet, auf die man achten sollte:

  1. Brustschmerzen oder Unwohlsein (Angina pectoris)
  2. Atemnot
  3. Müdigkeit oder Schwäche
  4. Schneller oder unregelmäßiger Herzschlag
  5. Schwindel oder Ohnmacht
  6. Schwellungen in den Beinen, Knöcheln und Füßen

Es ist entscheidend, auf diese Anzeichen zu achten, insbesondere wenn Sie eine Familiengeschichte von Herzerkrankungen haben, oder andere Risikofaktoren wie Bluthochdruck, Diabetes, Rauchen oder Fettleibigkeit vorliegen.

Herzkrankheiten in der Familie

Eine Familiengeschichte von Herzerkrankungen kann das Risiko einer Herzkrankheit erheblich erhöhen. Wenn enge Verwandte an Herzerkrankungen gelitten haben, sollten Sie besonders auf die Überwachung Ihrer Herzgesundheit achten. Regelmäßige Untersuchungen und Screenings sind in solchen Fällen noch wichtiger.

Herz - cardisiographie

Herzbeschwerden?

Reagieren Sie rechtzeitig mit einem Herz-Screening in Ihrer Nähe

Machen Sie jetzt Ihren persönlichen Herz-Check bei medneo und beugen Sie Herzinfarkten & anderen Herzerkrankungen vor – schnell, hochpräzise und mit fachärztlicher Betreuung.

Herzkrankheiten

Herzkrankheiten Liste

Herzerkrankungen umfassen eine breite Palette von Zuständen, von denen jeder seine eigenen einzigartigen Merkmale und Risikofaktoren hat. Die Erkennung dieser Zustände ist entscheidend für eine frühzeitige Intervention und eine effektive Behandlung. Hier sind einige der häufigsten Herzerkrankungen:

Koronare Herzkrankheit

Die Koronare Herzkrankheit, allgemein bekannt als KHK, ist die weltweit häufigste Todesursache im Zusammenhang mit dem Herzen. Sie tritt auf, wenn die Arterien, die das Blut zum Herzmuskel transportieren, aufgrund der Ablagerung von Plaque (Arteriosklerose) eng oder blockiert werden. Dies begrenzt den Blutfluss zum Herzen und führt zu Brustschmerzen (Angina pectoris) oder kann sogar einen Herzinfarkt verursachen.

Symptome: Brustschmerzen, Atemnot, Müdigkeit und in schweren Fällen Herzinfarkt.

Vorbeugung: Ein herzgesunder Lebensstil, einschließlich einer ausgewogenen Ernährung, regelmäßiger Bewegung, Raucherentwöhnung und der Behandlung von Erkrankungen wie Bluthochdruck und Cholesterin, kann das Risiko für KHK senken.

Herzkrankheiten

Ischämische Herzkrankheit

Ischämische Herzkrankheiten (IHD) treten aufgrund einer reduzierten Blutversorgung des Herzmuskels auf. Dazu gehören die Angina pectoris (Brustschmerzen) und Herzinfarkte.

Symptome: Angina: Brustschmerzen oder Unwohlsein, oft bei Anstrengung. Herzinfarkt: Starke Brustschmerzen, Atemnot, Übelkeit, Schwitzen.

Vorbeugung: Ein gesunder Lebensstil, Ernährung, Bewegung, Nichtrauchen, Blutdruckkontrolle, Cholesterinmanagement, Diabeteskontrolle, Medikamente gemäß Verschreibung, regelmäßige Untersuchungen zur Früherkennung.

Herzinsuffizienz

Die Herzinsuffizienz ist ein Zustand, bei dem die Fähigkeit des Herzens, Blut effektiv zu pumpen, abnimmt. Dies kann auf verschiedene Faktoren zurückzuführen werden, darunter KHK, Bluthochdruck und Klappenerkrankungen. Eine Herzinsuffizienz kann chronisch (langsam fortschreitend) oder akut (plötzlicher Beginn) sein.

Symptome: Atemnot, Müdigkeit, Schwellungen (Ödeme) in den Beinen und Knöcheln sowie anhaltender Husten.

Vorbeugung: Die Behandlung der zugrunde liegenden Erkrankungen, die Einhaltung eines herzgesunden Lebensstils und die Einhaltung verschriebener Medikamente können dazu beitragen, eine Herzinsuffizienz zu verhindern.

Herzkrankheiten

Arrhythmien

Arrhythmien sind unregelmäßige Herzrhythmen, die entweder zu schnell (Tachykardie) oder zu langsam (Bradykardie) sein können. Sie treten aufgrund von Abnormalitäten im elektrischen System des Herzens auf. Während einige Arrhythmien harmlos sind, können andere lebensbedrohlich sein.

Symptome: Herzrasen, Schwindel, Ohnmacht und Brustbeschwerden.

Vorbeugung: Lebensstiländerungen, Medikamente und in schweren Fällen Verfahren wie Ablation oder Herzschrittmacher-Implantation können bei der Behandlung von Arrhythmien helfen.

Herzkrankheiten

Klappenerkrankungen des Herzens

Klappenerkrankungen des Herzens betreffen die Herzklappen, die den Blutfluss durch das Herz steuern. Zustände wie Stenose (Verengung) oder Regurgitation (Undichtigkeit) der Herzklappen können das Herz dazu zwingen, härter zu arbeiten, um Blut zu pumpen.

Symptome: Müdigkeit, Brustschmerzen, Atemnot und Herzrasen.

Vorbeugung: Regelmäßige Untersuchungen und die rechtzeitige Behandlung von Klappenproblemen können Komplikationen verhindern.

Hypertensive Herzerkrankungen

Obwohl es an sich keine Herzerkrankung ist, kann ein unkontrollierter Bluthochdruck zu verschiedenen herzbezogenen Problemen führen. Ein hoher Blutdruck belastet das Herz und die Arterien zusätzlich und erhöht das Risiko für Koronare Herzkrankheit, Herzinsuffizienz und Schlaganfälle.

Symptome: Oft als der „stille Killer“ bezeichnet, kann Bluthochdruck oft ohne Symptome auftreten. Regelmäßige Blutdruckmessungen sind entscheidend für die frühzeitige Erkennung.

Vorbeugung: Lebensstiländerungen, einschließlich einer natriumarmen Ernährung, regelmäßiger Bewegung und Medikamenteneinnahme gemäß ärztlicher Anweisung, sind entscheidend für die Kontrolle von Bluthochdruck.

Herzkrankheiten

Quellen

  1. World Health Organization (WHO). (2021). Cardiovascular diseases (CVDs). Link
  2. American Heart Association. (2021). Coronary Artery Disease – Coronary Heart Disease. Link
  3. https://www.heart.org/en/health-topics/high-blood-pressure
  4. World Health Organization (WHO). (2021). Hypertension. Link
  5. Mayo Clinic. (2021). Heart Failure. Link
  6. https://www.heart.org/en/health-topics/heart-failure
  7. Cleveland Clinic. (2021). Valvular Heart Disease. Link
  8. https://www.heart.org/en/health-topics/heart-valve-problems-and-disease
  9. https://www.heart.org/en/health-topics/arrhythmia
  10. https://www.mayoclinic.org/diseases-conditions/heart-arrhythmia/symptoms-causes/syc-20350668