Mamma Check-up

Keine Schmerzen und keine Beschwerden – Brustkrebs wird oft erst spät entdeckt.
Eine regelmäßige Untersuchung zur Früherkennung kann dabei helfen, Veränderungen in der Brust zu entdecken
und die Erfolgsaussichten einer ärztlichen Behandlung zu verbessern.
Zum Artikel
medneo Mamma-Wissen
In der Tumordiagnostik wird die MRT eingesetzt, um Informationen über Lage und Größe eines Tumors zu gewinnen. Aufgrund des oftmals unterschiedlichen Wasserstoffgehaltes ist eine Unterscheidung zwischen verändertem und gesundem Gewebe möglich. Zumeist wird zur weiteren Unterscheidung, ob eine bösartige Veränderung vorliegt noch ein Kontrastmittel gegeben, welches die unterschiedliche Durchblutung in den Geweben darstellt.
Auf unserem Informationsportal "Mamma Check-up" klären wir über verschiedene Indikationen und deren Symptome, sowie Diagnosen auf, damit Sie Risiken frühzeitig einschätzen können.
Brustkrebs-img
Diagnose Brustkrebs: was nun?
Warum entsteht Brustkrebs und welche Behandlungsmöglichkeiten es gibt
Weiterlesen...
Mamma-Diagnostik
Risikofaktoren und Früherkennung von Brustkrebs
Weiterlesen...
Kontrastmittel
Wie Kontrastmittel wirken und wie lange sie im Körper bleiben
Weiterlesen...
crossmenumenu-circlecross-circle