Sprache
[wpml_language_selector_widget][/wpml_language_selector_widget]
Pressemitteilung
Sana Krankenhaus Templin bietet MRT-Diagnostik mit der mobilen Lösung von medneo an
January , 2021
•    High-End MRT-Untersuchungen in Templin seit dem 1. Januar möglich.
•    Patienten profitieren von kürzeren Wegen und Wartezeiten.
•    Krankenhaus Templin kann Diagnostik erweitern, ohne teure Geräte anschaffen zu müssen.

Berlin/Templin, 26. Januar 2021 - In ländlichen Regionen gibt es in der Regel nicht viele Einrichtungen, die eine qualitativ hochwertige MRT-Untersuchung anbieten können. Oft sind Anschaffung und Betrieb zu teuer bei zu wenigen Patienten. In Templin hat die Sana Gesundheitszentren GmbH am Sana Krankenhaus Templin das geändert und ein neues Konzept zusammen mit medneo ins Leben gerufen. Seit dem 1. Januar steht nun zu Beginn an zwei Tagen die Woche ein hochmoderner mobiler Magnetresonanztomograf (MRT) für alle Patienten der Region zur Verfügung. Der MRT-Trailer steht direkt auf dem Krankenhausgelände in der Robert-Koch-Straße 24. „Gerade in ländlichen Regionen ist meist die Dichte an bildgebender High-End-Diagnostik relativ niedrig. Aus diesem Grund freut es mich besonders, unsere mobile MRT-Lösung nun auch in Templin am Sana Krankenhausstandort bereitzustellen.“, sagt André Glardon, Mitgründer und Geschäftsführer bei medneo. Die Freude teilt Detlef Tabbert, Bürgermeister der Stadt Templin: „Das mobile MRT ermöglicht allen Bürgerinnen und Bürgern der Region den Zugang zu einer strahlungsfreien MRT-Untersuchung ohne weite Anfahrt. Gerade unsere vielen Seniorinnen und Senioren werden sich besonders darüber freuen.“

Durch die zentrale Lage ist das MRT-Zentrum mit den öffentlichen Verkehrsmitteln leicht zu erreichen. Für Pkw stehen auf dem Klinikgelände ausreichend Parkplätze zur Verfügung. Das mobile MRT-Zentrum ist montags und dienstags von 8:00 bis 18:00 Uhr geöffnet (Terminierungsnummer: 0 30 / 567 963 50). Neben hochmoderner Technologie gehört sehr gut ausgebildetes Fachpersonal zur angebotenen Lösung. Im MRT-Zentrum werden sowohl privat und BG- wie auch gesetzlich versicherte Patienten untersucht.

„Bislang mussten Patienten zuweilen weitere Wege auf sich nehmen, um eine MRT-Untersuchung in Anspruch nehmen zu können. Mit der mobilen Einheit an unserem Krankenhaus schließen wir diese Lücke in Templin und verringern zudem die Wartezeiten auf einen Termin“, freut sich Florian Schulz, Direktor des Sana Krankenhauses Templin.

Am Sana Krankenhaus Templin ergänzt das MRT-Zentrum das Angebot der bestehenden radiologischen Praxis im Hause, die von der Sana Gesundheitszentren Berlin-Brandenburg betrieben wird. „Mit dem neuen mobilen MRT können wir das Leistungsspektrum für unsere Patienten signifikant erweitern. Da wir uns nicht um die Bilderstellung kümmern müssen, können wir uns ganz auf die Medizin konzentrieren“, fasst Christian Quack, Geschäftsführer der Sana Kliniken Berlin-Brandenburg, die Vorteile der Lösung von medneo zusammen.

„Unsere Ärztinnen und Ärzte können im Trailer flexibel auf hochwertige MRT-Aufnahmen zugreifen, ohne dass unser Haus selbst ein solch kostenintensives Gerät anschaffen muss. Neben einer Basisnutzungsgebühr zahlen wir nach dem sogenannten „Pay-Per-Use“-Modell nur für die einzelnen klinischen Bilder statt für das ganze Gerät samt Trailer“, ergänzt Dr. Felix Rehder, Geschäftsführer der Sana Gesundheitszentren Berlin-Brandenburg.

crossmenumenu-circlecross-circle