Nach mehreren Monaten Bauzeit wird das erste medneo-Diagnostikzentrum für die Krankenhausversorgung in Emmerich als Referenzzentrum eröffnet. Das neuartige Konzept der medneo GmbH, „Radiology as a Service“, schafft Abhilfe für Probleme, die viele Krankenhäuser sehr gut kennen: hohe Investitionskosten für bildgebende Diagnostikgeräte gepaart mit Kostendruck, kontinuierlicher Zunahme von notwendigen Aktivitäten des Managements und Betrieb von bildgebenden Diagnostikeinheiten sowie vielfach unzureichende Auslastung von Geräten. 

Auch Patienten profitieren, wenn ihre Radiologen mit medneo zusammenarbeiten: hohe Serviceorientierung, kurze Wartezeiten, mehr Zeit von Ärzten für Ihre Anliegen und stets die modernste IT- und Gerätetechnologie. In komplexen Fällen kann zudem für Zweitmeinungen auf das große Netzwerk an kooperierenden Radiologen aus dem ambulanten und stationären Bereich zurückgegriffen werden.