Circle Cardiovascular Imaging und medneo kündigen globale Zusammenarbeit zur Demokratisierung der kardialen Magnetresonanztomographie an

12. Februar 2020 - SCMR, 23rd Annual Scientific Sessions, Orlando - Mit ihrer strategischen Partnerschaft läuten Circle Cardiovascular Imaging Ltd. ("Circle") und die medneo GmbH ("medneo") eine globale Premiere ein: "Magnetresonanztomographie (MRT) as a service" für kardiovaskuläre Bildgebung. Die Zusammenarbeit von Circle und medneo ermöglicht Patienten einen erweiterten Zugang zu modernster kardialer Magnetresonanztomographie (CMR) und eröffnet Ärzten, Forschern und Krankenhäusern weltweit neue Chancen.

Die Zusammenarbeit zwischen beiden Unternehmen entstand aus der gemeinsamen Vision, das Gebiet der kardialen Magnetresonanztomographie einer breiteren Anwendergruppe zugänglich zu machen, indem Fachkompetenz in den Bereichen Betrieb diagnostischer Bildgebungszentren, Bildakquisition und Bildnachbearbeitung miteinander zu einer Gesamtlösung verbunden werden.

Der Bedarf nach kardialer Magnetresonanztomographie wächst stetig - klinische Studien belegen die Überlegenheit der MRT für eine Reihe von kardiovaskulärer Fragestellungen. Das Gesundheitssystem steht dabei vor erheblichen Herausforderungen, da es an der Verfügbarkeit von Scannern, lokalem Fachwissen, geschultem Personal und dem Patientenaufkommen für den Betrieb eigener Scanner in zahlreichen Einrichtungen mangelt. Große Herausforderungen bestehen auch für Wissenschaftler, die die diagnostischen Möglichkeiten der kardialen MRT weiterentwickeln und Zugang zu größeren Datenpools erhalten wollen, um Innovationen auf diesem Gebiet voranzubringen.

Mit Hilfe einer innovativen und schnittstellenfreien Lösung zur Bildakquisition, Bildnachbearbeitung und  Befundung, bieten Circle und medneo Ärzten, Krankenhäusern und Forschungseinrichtungen Zugang zur kardialen Magnetresonanztomographie an Standorten in Deutschland, Großbritannien und der Schweiz sowie an weiteren internationalen Standorten über die neu geschaffene Betreiberlösung von medneo/Circle an. Neu und in der Planung befindliche diagnostische Bildgebungszentren und eine Flotte mobiler kardiologischer MR-Systeme werden interessierten Ärzten und Einrichtungen einen besseren Zugang zur Magnetresonanztomographie ermöglichen. Das Angebot zeichnet sich durch einen kurzfristigen und flexiblen Service aus, der sich auf die qualitativ hochwertige Durchführung von MRT-Untersuchungen und einer exzellenten Patientenerfahrung konzentriert.

Greg Ogrodnick, CEO von Circle, und André Glardon, Mitbegründer und Geschäftsführer von medneo: "Dank unserer operativen Expertise im Betrieb von Diagnostikzentren, der Möglichkeit des Remote-Scannens, schneller Scanzeiten von bis zu zehn Minuten, vereinfachter Bildnachbearbeitung und intelligenter, einfacher Befundungslösungen ermöglichen wir Ärzten und Einrichtungen einen Zugang und den wirtschaftlichen Betrieb von kardialer MRT ".

Die gemeinsame Lösung Circle/medneo bietet:

Kardiale MRT-Bildakquisition on demand – von Terminierung über (Remote-)Scanning und Patientenmanagement bis hin zu Unterstützung bei Schulung und Ausbildung sowie KI-fähiger Bildnachbearbeitungslösungen. Nach Bedarf können auch Befundungsleistungen in Anspruch genommen werden.

Über Circle

Circle Cardiovascular Imaging Inc. entwickelt analytische Software für die kardiale Bildgebung. Circle ist ein renommiertes Unternehmen innerhalb der globalen kardialen Bildgebungs-Community und besteht aus einem erfahrenen und qualifizierten Team von 150 Mitarbeitern. Circle’s Plattform für Bildgebung, cvi42, ist die weitverbreitetste Bildnachbearbeitungs- und Befundungslösung für kardiovaskuläre Bildgebung in der MRT und CT, kardiale Interventionsplanung und Elektrophysiologie. In über 1.000 Krankenhäusern und in mehr als 40 Ländern werden jedes Jahr Millionen von Herzuntersuchungen mit cvi42 ausgewertet. Ärzte können so komplexe Herz-Kreislauf-Erkrankungen genau quantifizieren und diagnostizieren und gleichzeitig den Patientennutzen verbessern. Mit seiner aktuellen Version 5.11 hat cvi42 die Künstliche Intelligenz vollständig in eine einfach zu bedienende Plattform implementiert und demonstriert Fähigkeiten, die auf dem Niveau menschlicher Experten liegen.

Über medneo

Die medneo GmbH ist ein innovatives Unternehmen für diagnostische Bildgebung mit Hauptsitz in Berlin. Das Unternehmen hat sich auf ''Radiology as a Service'' spezialisiert und liefert klinische Bilder an seine Kunden (z. B. Ärzte und Krankenhäuser), anstatt ihnen Geräte zu verkaufen. Der Mehrwert von medneo beinhaltet verbesserte Prozesse, höhere Auslastung der Geräte, bessere Bildqualität und qualitativ hochwertigen Service zu geringeren Kosten. Patienten profitieren von einem besseren Zugang zu radiologischen Dienstleistungen ohne lange Wartezeiten. Die operativen Dienstleistungen von medneo sind aktuell in über 25 Diagnostik-Plattformen in 3 europäischen Ländern verfügbar.

Weitere Informationen gibt es auf der SCMR 2020 in Orlando (Stände #201 & #207). Sie können uns auch unter info@circlecvi.com; cardio@medneo.com kontaktieren.