Ihr medneo Diagnostikzentrum für MRT in Hamburg

Zentral gelegen zwischen Speicherstadt, Michel und Binnenalster, in unmittelbarer Nähe zum S-Bahnhof Stadthausbrücke und den U-Bahnstationen Rathaus und Rödingsmarkt, befindet sich das medneo Diagnostikzentrum für MRT Untersuchungen in Hamburg. Neben dem gediegenen Ambiente des Viertels sorgen auch das zuvorkommenden medneo-Personal und das moderne Design des Zentrums am Alten Wall für eine besonders angenehme Atmosphäre bei Ihrer nächsten MRT-Untersuchung in Hamburg.

Unser MRT-Diagnostikzentrum ist bequem mit dem ÖPNV zu erreichen. Für die Anreise mit dem PKW stehen Ihnen rund um den Alten Wall kostenpflichtige öffentliche Parkplätze an der Straße und Parkhäuser, etwa das Parkhaus Fleethof oder die Tiefgarage Sofitel, zur Verfügung.

Wir führen die MRT Untersuchungen in Hamburg mit unserem leistungsstarken 3-Tesla-MRT durch. So erstellen wir hochauflösende radiologische Aufnahmen, welche eine bestmögliche Diagnostik durch den befundenen Arzt ermöglichen. Dazu erreichen wir durch das System besonders kurze Untersuchungszeiten. Dank einer deutlich weiteren Öffnung der Röhre im Vergleich zu anderen Geräten sind die MRT Untersuchungen im medneo Diagnostikzentrum Hamburg besonders für Angstpatienten geeignet.

Wir wollen Sie gerne darauf hinweisen, dass medneo selbst keine radiologische Praxis ist. Als Dienstleister für Ärzte und medizinische Versorgungszentren (medizinische Leistungserbringer) stellt medneo die Infrastruktur für Ihre Untersuchung zur Verfügung und kümmert sich währenddessen - im Auftrag Ihres Arztes - um einen angenehmen Aufenthalt für Sie und die administrativen sowie technischen Voraussetzungen. Mit dieser Teilung der Kompetenzen kann sich Ihr untersuchender Arzt ganz auf Sie und Ihre medizinischen Fragestellungen konzentrieren. Ein Behandlungsvertrag kommt also ausschließlich zwischen Ihnen und Ihrem untersuchenden Arzt zustande.

Wir freuen uns darauf, Sie bald im medneo Diagnostikzentrum Hamburg begrüßen zu dürfen!

Fühlen Sie sich wohl!

Zur MRT-Untersuchung mitbringen:

  • Gesundheitskarte und Überweisungsschein (Optional)
  • Vorbefunde
  • Voraufnahmen
  • OP-Berichte
  • Implantatzertifikate
  • Laborwerte (Kreatinin) - falls Ihre MRT-Untersuchung mit Kontrastmittel erfolgt

Zusätzlich bei Untersuchung von (Klein)Kindern:

  • Lieblingskuscheltier
  • Lieblingsdecke
  • Lieblings-CD und das Lieblingsgetränk Ihres Kindes

Alle Angebote unserer Partnerpraxen in Hamburg

Mehr Informationen zu Check-ups, Zweitmeinungen und speziellen Krankenkassen-Angeboten finden Sie hier.

Mehr erfahren